Fragen & Antworten zu STLB-Bau

002 Erdarbeiten

FAQ STLB-Bau
Der Grabenaushub ist in mehreren Positionen zu beschreiben, entsprechend den Ebenen im Grabenquerschnitt. Ein Graben mit einer einfachen abgestuften Verjüngung der Grabenbreite wird in der Teilleistungsgruppe „Gräben - Boden lösen / lagern / einbauen“ beschrieben, in dem man eine Position mit „ab Geländeoberfläche bzw. ab Baugrubensohle“ im Merkmal „Arbeitsbereich Aushub“ bildet und für die tiefere schmalere Grabenebene dort eine zweite Position mit „ab Grabensohle“ bildet. Das kann für mehrfach abgestufte Gräben beliebig wiederholt werden.
FAQ STLB-Bau
FAQ STLB-Bau
FAQ STLB-Bau

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK