STLB-Bau News

Liebe STLB-Bau-Anwender/-innen,
das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung hat im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Erstellung einer „Arbeitshilfe GAEB-Datenaustausch“ beauftragt, die von der GAEB-Geschäftsstelle fachlich begleitet wird.
Die Digitalisierung des Bauwesens ist in Deutschland derzeit ein Schwerpunktthema, insbesondere die Methode BIM (Building Information Modeling). Mit dem GAEB-Datenaustausch hat sich für die digitalen Prozesse von der Ausschreibung bis zur Abnahme einschließlich der Schlussrechnung ein produktneutraler Datenaustausch etabliert, der bereits einen Teilbereich der BIM-Methode abdeckt. Um Bauherren, Ausschreibende, Bieter sowie Lieferanten bei der Integration des digitalen Ausschreibungs- und Vergabeprozesses zu unterstützen, sollen in dieser Arbeitshilfe die Anwendungsbereiche und Potentiale des GAEB-Datenaustauschs aufgezeigt werden.
Vom Forschungsnehmer wird im Zuge des Forschungsvorhabens eine Online-Befragung durchgeführt. Dabei soll der Bekanntheits- und Nutzungsgrad der verschiedenen GAEB-Versionen und GAEB-Austauschphasen ermittelt werden.
Alle interessierten Nutzer bzw. potentielle Nutzer des GAEB-Datenaustauschs sind aufgefordert sich bitte an nachstehender Befragung zu beteiligen.
Vielen Dank im Voraus für Ihre Mitarbeit. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian Goitowski
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung
Referat II 4 Bauwesen, Bauwirtschaft, GAEB
Deichmanns Aue 31-37
53179 Bonn
Tel.: +49228-99401-1523
Fax: +49228-99401-2749
sebastian.goitowski@bbr.bund.de
www.bbr.bund.de

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK